Angebote zu "Menschen" (10 Treffer)

Playmobil City Life Bioladen - Aktion/Abenteuer...
€ 36.50 *
ggf. zzgl. Versand

In den Bioladen führt neben der Stufe auch eine Rampe, die für Kinderwägen und Rollstühle geeignet ist. Hauptmerkmale Funktionen Typ Aktion/Abenteuer Empfohlenes Alter (mind.) 5 Jahr(e) Empfohlenes Geschlecht Junge/Mädchen Produktfarbe Mehrfarben Figur/Spielzeug enthalten Ja Spielzeugfigur-Typ Menschen Anzahl der Spielzeugfiguren 3 Stück(e) Gewicht & Abmessungen Länge 30 cm Tiefe 220 mm Höhe 135 mm Sicherheitswarnung Nicht für Kinder von 0-3 Jahren Ja

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: Aug 25, 2018
Zum Angebot
Kaffee 100% Arabica, gemahlen
€ 6.69 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 13.38 / / 1000gr)

Kühl und trocken aufbewahren. Durch das traditionelle Langzeitröstverfahren werden die Bohnen besonders langsam und schonend veredelt. So entfalten sie ihr volles Aroma. Harmonische Röstkaffeemischung, filterfein gemahlen Die Arabica-Bohnen für diesen Kaffee stammen vorwiegend von kleinbäuerlichen Erzeugern aus Süd- und Mittelamerika. Langfristige Partnerschaften mit den Menschen vor Ort bilden die Grundlage für eine verantwortungsvolle und faire Zusammenarbeit. Aluminiumfreie Verpackung. Der bioladen*Kaffee ist eine harmonische Röstkaffeemischung aus erlesenen Arabica-Bohnen, die sich durch einen vollmundigen und milden Geschmack auszeichnen.

Anbieter: amorebio - Naturkost
Stand: Sep 24, 2018
Zum Angebot
Biobauern heute
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bio boomt! Bioläden und Bio-Supermärkte sind längst gesellschaftlich etabliert. Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe produzieren gemäß ökologischer Richtlinien. Jahr für Jahr geben die deutschen Haushalte mehr Geld für Biolebensmittel aus. Deutschland ist der mit Abstand größte Absatzmarkt für Bioprodukte in Europa. Doch wer hat eigentlich ´´Bio´´ erfunden? Und was für Menschen versorgen uns mit Biolebensmitteln? Die Kulturwissenschaftlerin Sabine Dietzig-Schicht beschäftigt sich in ihrer empirischen Studie nicht nur mit der Geschichte der Bio-Bewegung von den Ursprüngen Ende des 19. Jahrhunderts bis heute, sondern gewährt dem Leser vielfältige Einblicke in die Lebens- und Arbeitsverhältnisse von 17 Biolandwirten aus dem Südschwarzwald. Die Bauern berichten von ihrer Zusammenarbeit mit den bekannten Anbauverbänden ´´Demeter´´, ´´Bioland´´ und ´´Naturland´´, von der Rolle der ´´EU-Biokriterien´´ sowie ihrem ganz persönlichen Antrieb, ökologisch zu wirtschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
brand eins audio: Lust, Hörbuch, Digital, 1, 29...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Lust´´: Das Lustprinzip: Heute muss man immer Bock auf alles haben, konstatiert Wolf Lotter, wer nicht genügend Leidenschaft zeigt, fällt durch. In seinem Essay stellt er ´´Das Lustprinzip´´ in Frage und bricht die Lanze für ein altmodisches Wort: Zufriedenheit. Paradies oder Hölle: Start-ups stehen für eine besondere Unternehmenskultur, für Spaß und Leidenschaft statt Dienst nach Vorschrift. Ist das nur ein Klischee? Wie sieht die Realität in den auf schnelles Wachstum angelegten Jungunternehmen aus? Dieser Frage geht Mischa Täubner in seiner Analyse nach. Die Umsteiger: Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit von der Routine, aber nur wenige setzen ihre Sehnsucht in die Tat um. Von zweien, die es auf ganz unterschiedliche Weise getan haben, berichtet Dorit Kowitz. Ein guter Deal: Warum gehen Menschen arbeiten, wenn sie dafür nicht bezahlt werden? In einem Zürcher Bioladen sind Drogensüchtige beschäftigt, die sich davon etwas Wertvolles versprechen: Normalität. Lisa Goldmann hat sie besucht. Ihre Reportage trägt den Titel ´´Ein guter Deal´´. Mal was Anderes machen: In Rostock nennt man ihn immer noch ´´Der Zahnarzt´´, dabei ist Jörg-Uwe Neumann schon seit 2009 Direktor der Kunsthalle. Wie gelangt man von einer Arztpraxis an die Spitze eines Museums? Dirk Böttcher porträtiert den Mann, der ´´Mal was Anderes machen´´ wollte. Magst du? Es ist eine der wichtigsten Fragen der hiesigen Wirtschaft: Wie macht man in Zeiten des Überflusses Lust auf Konsum? Harald Willenbrock befragte für seinen Report Profis aus der Werbung. Abgefahren: Geht im digitalen Zeitalter der Spaß am Lustobjekt Auto verloren? Warum Michael Köckritz die Hoffnung hegt, dass das nicht passieren wird, verrät er in seinem Essay. Späte Liebe: ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Petra Simon, Jennifer Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/160801/bk_brnd_160801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
brand eins audio: Lust, Hörbuch, Digital, 1, 29...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Lust´´: Das Lustprinzip: Heute muss man immer Bock auf alles haben, konstatiert Wolf Lotter, wer nicht genügend Leidenschaft zeigt, fällt durch. In seinem Essay stellt er ´´Das Lustprinzip´´ in Frage und bricht die Lanze für ein altmodisches Wort: Zufriedenheit. Paradies oder Hölle: Start-ups stehen für eine besondere Unternehmenskultur, für Spaß und Leidenschaft statt Dienst nach Vorschrift. Ist das nur ein Klischee? Wie sieht die Realität in den auf schnelles Wachstum angelegten Jungunternehmen aus? Dieser Frage geht Mischa Täubner in seiner Analyse nach. Die Umsteiger: Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit von der Routine, aber nur wenige setzen ihre Sehnsucht in die Tat um. Von zweien, die es auf ganz unterschiedliche Weise getan haben, berichtet Dorit Kowitz. Ein guter Deal: Warum gehen Menschen arbeiten, wenn sie dafür nicht bezahlt werden? In einem Zürcher Bioladen sind Drogensüchtige beschäftigt, die sich davon etwas Wertvolles versprechen: Normalität. Lisa Goldmann hat sie besucht. Ihre Reportage trägt den Titel ´´Ein guter Deal´´. Mal was Anderes machen: In Rostock nennt man ihn immer noch ´´Der Zahnarzt´´, dabei ist Jörg-Uwe Neumann schon seit 2009 Direktor der Kunsthalle. Wie gelangt man von einer Arztpraxis an die Spitze eines Museums? Dirk Böttcher porträtiert den Mann, der ´´Mal was Anderes machen´´ wollte. Magst du? Es ist eine der wichtigsten Fragen der hiesigen Wirtschaft: Wie macht man in Zeiten des Überflusses Lust auf Konsum? Harald Willenbrock befragte für seinen Report Profis aus der Werbung. Abgefahren: Geht im digitalen Zeitalter der Spaß am Lustobjekt Auto verloren? Warum Michael Köckritz die Hoffnung hegt, dass das nicht passieren wird, verrät er in seinem Essay. Späte Liebe: ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Petra Simon. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/160801/pe_brnd_160801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Am Essen wird zuerst gespart (brand eins: Essen...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Manchmal genügt es, eine Tür aufzumachen, um in einer anderen Wirklichkeit zu landen. Die Tür gehört zu einem Siebziger-Jahre-Flachbau in der Weißenburger Straße in Berlin-Spandau, einem eher kleinbürgerlich verschlafenen Bezirk. Hinter der Tür sitzen vielleicht 100, 150 Menschen und warten. Viele sind schon morgens um acht gekommen, sie haben sonst nicht viel zu tun. Die meisten kommen jeden Mittwoch. Sie holen sich für den symbolischen Betrag von einem Euro Lebensmittel ab, die der Berliner Tafel von Herstellern, Supermärkten und Bäckern, Großmarkthändlern oder Bioläden gespendet wurden 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/090515/bk_brnd_090515_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Vegane Kochkunst
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Seminarkoch Matthias Langwasser hat in den letzten 17 Jahren Tausende von Menschen mit leckerem, vollwertigem, biologischem und rein pflanzlichen Essen erfreut. Aus diesem Erfahrungsschatz ist sein Kochbuch ´´Vegane Kochkunst´´ entstanden. Es mehr als 160 Rezepte. Außerdem besteht es aus einem großen Einführungsteil, in dem die Vegane Vollwertkost ausführlich beschrieben ist. Dieses Standardwerk ist durchgehend farbig illustriert und in einem wunderschönen Layout mit harmonischen Formen und Farben angelegt. Mehr Infos und Auszüge aus dem Buch unter regenbogenkreis.de Matthias Langwasser stellt in seinem Kochbuch eine Ernährungsweise vor, die nicht nur schmackhaft, wohltuend und gesund ist, sondern gleichzeitig auch dazu beiträgt, die Vernichtung unserer Urwälder aufzuhalten und unser Klima nachhaltig zu schützen. Es ist ein sehr persönliches Buch mit vielen Anekdoten, welches dem Leser praxisnah vermittelt, dass man bei dieser Form der Ernährung nicht verzichten muss, sondern dass es vor allem darum geht, noch viel mehr zu genießen und zwar auf eine Weise, die auch dazu führt, dass wir uns in unserem eigenen Körper wohl fühlen. ´´Vegane Kochkunst´´ ist einzigartig unter den veganen deutschsprachigen Kochbüchern, da es umfassende Informationen über die Vorteile einer veganen Ernährung für Mensch und Erde liefert sowie eine ausführliche Warenkunde, wichtige Grundrezepte und Basiswissen über die rein pflanzliche Küche enthält. Die Rezepte für alle Mahlzeiten des Tages gehen vom Hafermüsli über deftige Eintöpfe bis hin zu veganen Eiscremes und Kuchen. Sie sind oft genial einfach, sehr wohlschmeckend und übersichtlich. Die Zutaten sind in jedem gut sortierten Bioladen oder Reformhaus und vielfach auch in Supermärkten erhältlich. Viele besondere Fotos machen sofort Lust, die Rezepte auszuprobieren und zeigen, wie ansprechend eine pflanzliche Küche sein kann. Dieses Werk ist mehr als ein Rezeptbuch, da es einen ganz neuen Lebensstil beschreibt, dem sich immer mehr Menschen auf der Erde zuwenden. Das vegane Kochbuch ist geeignet für all diejenigen, die gesunde Nahrung genießen wollen und denen bisher ein ausführlicher Wegweiser für den ganzen Tag gefehlt hat. Dieses Buch kann Ihr Leben verändern, indem es Ihnen hilft, eine gesunde und wohlschmeckende Ernährungsweise umzusetzen, die Ihnen ein völlig neues Lebensgefühl schenken wird. Es ist außerdem ein besonderes, schönes und sehr nützliches Geschenk.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Keine Weiteren Fragen
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Programm: Der Sohn geht ins Ausland, auf einmal ist mehr Platz im Haus, da meldet sich das soziale Gewissen: Wäre das nicht die Gelegenheit, endlich mal etwas Sinnvolles zu tun und einen Flüchtling aufzunehmen? Schließlich hat die Flüchtlingsproblematik keineswegs an Brisanz verloren. Das Problem wurde einfach nur nach Kräften wegorganisiert. Immer noch sind Millionen Menschen auf der Flucht und lassen sich langfristig selbst von Horst Seehofer nicht abschrecken. Könnte, sollte, müsste man nicht aktiv werden und der linksalternativen Überzeugung auch mal ganz konkret Taten folgen lassen? Die Ehefrau sagt: ´´Ja´´. Ehrings Bühnen-Ich sagt: ´´Ja, aber´´. Findet die Idee zwar gut, würde sich aber lieber zurückziehen ins deutsche Komfortzonenrandgebiet, wo der Einkauf im Bioladen noch ausreicht als moralischer Ablassbrief, wo man erst mal das Haus abbezahlt, Smoothies mixt und seinen Yogalehrer macht. Und vor allem: Keine weiteren Fragen stellt. Es entwickelt sich ein assoziativer Monolog über Politik, Moral und Verantwortung, komisch und ernst, authentisch und verlogen. Bitte lachen Sie vorsichtig.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Roh-der Roman.
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Angelika Fischer, schon bekannt als Autorin des Sachbuches ´´Das große Rohkost-Buch´´ ´ROH´ Sex, Lügen und Rohkost: Ein Roman für den besonderen Geschmack ---- BESCHREIBUNG ----- Eine junge Frau, alleinstehend, pfeift beim Sex, weil ihre Lunge keine Lust darauf hat. Veronika hat Neurodermitis. Sie will abnehmen. Nach einer Empfehlung in einem Bioladen in Wien stellt sie ihre Ernährung auf Rohkost um. Sie isst nichts mehr, was gekocht wurde. Jede Speise ist roh. Was als Mode-Diät daherkommt, entpuppt sich als Tor in eine andere Welt. Die Hautprobleme verschwinden, Veronika nimmt wie von alleine ab und lebt die erträgliche Leichtigkeit des Seins. Auf einer Rohkost-Plattform im Internet lernt sie Männer kennen. Man trifft sich mitunter an ungewöhnlichen Orten: in einer Wohnung, in einer Sauna, unter freiem Himmel. Man feiert Feste. Doch dabei bleibt es nicht. Binnen kurzer Zeit gerät Veronika in Kreise, die mit der Macht der Sinne spielen und Menschen manipulieren. Bei ihrem Streben nach Freiheit und auf der Suche nach Liebe gerät sie in die Fänge einer Sex-Sekte. In einem Schloss in Paris steuert alles auf den Höhepunkt zu. ---- DER HINTERGRUND ---- Das Buch basiert auf wahren Begebenheiten und zeigt auf unterhaltsame Weise durch eine erfundene Geschichte die Erfolge und Tücken der Rohkost. Die Autorin veranstaltete mehr als zwölf Jahre lang Rohkost-Treffen und pflegte intensive zwischenmenschliche Kontakte, bei denen sie die helle und die dunkle Seite der Rohkost am eigenen Leib erfuhr und ihr Sachwissen in vielen Interviews vertiefte. Erstmals erscheinen diese Beichten in Buchform, ebenso witzig wie auch packend erzählt. Ein Buch, das neugierig macht selbst zu starten. ---- ÜBER DIE AUTORIN ---- Angelika Fischer ist Autorin des Sachbuches ´Das große Rohkost-Buch´. Sie selbst stellte ihre Ernährung 2002 um und aß seither nichts Gekochtes, betreibt die AllesRoh-Webseite und ein praxisorientiertes Forum für Rohköstler und Interessierte. Angelika Fischer arbeitet als Technikerin und lebt in Enzesfeld-Lindabrunn. ´Roh´ ist ihr erster Roman.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Alles öko!
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

2190 Kaffeebecher ... ... 572 Plastikeinkaufstüten, 17520 Liter Müll und 2184 Fertigwindeln. All das haben Colin Beavan und seine Frau Michelle während ihres Selbstversuchs eingespart: Ein Jahr lebten sie konsequent klimaneutral. Ohne übertriebenen Missionierungseifer erzählt zeigt Beavan einen Weg, diese Welt ein wenig besser zu machen. Was er dabei erlebt, ist ´´unwiderstehlich und extrem komisch´´ (Los Angeles Times). Eigentlich sind die Beavans eine ganz normale New Yorker Familie. Man fährt mit dem Taxi oder der U-Bahn ins Büro, isst zum Dinner ein Take away vom Asiaten aus dem Pappbecher und fliegt an Weihnachten zu den Schwiegereltern nach Florida -- bis Colin und seine Frau Michelle sich zu einem Selbstversuch entschließen, der ihr Leben grundlegend verändert: keine Papierservietten, keine Haushaltsgeräte, keine Transportmittel außer dem Fahrrad (Michelle tauscht ihre Pradas gegen Converse), kein Fahrstuhl (in der Hauptstadt der Sky scraper!), keine Nahrungsmittel, die mehr als 400 Kilometer zurückgelegt haben, um in den Bio-Laden um die Ecke zu gelangen. Schließlich verzichten sie sogar auf Stromverbrauch zu Hause. Fernseher, Kühlschrank, selbst der Radiowecker werden abgeschafft. Müll soll möglichst gar keiner verursacht werden - und wenn, wird er auf dem Wohnungskompost entsorgt. Ohne übertriebenen Missionierungseifer, sondern mit Witz und auch Nachsicht bezüglich immer wieder auftretender Rückschläge zeigt Beavan einen Weg, diese Welt ein wenig besser zu machen und dass ein bewusster Umgang mit unserem Konsumverhalten und Energieverbrauch nicht den Verlust, sondern eine Steigerung der Lebensqualität bedeutet. ´´Der Beweis, dass sich Ökologie und Unterhaltung nicht ausschließen.´´ Variety ´´Das perfekte Geschenk für alle Menschen, die sich um unseren Planeten sorgen.´´ Berliner Zeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot