Angebote zu "Wirtschaft" (6 Treffer)

Am Essen wird zuerst gespart (brand eins: Essen...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Manchmal genügt es, eine Tür aufzumachen, um in einer anderen Wirklichkeit zu landen. Die Tür gehört zu einem Siebziger-Jahre-Flachbau in der Weißenburger Straße in Berlin-Spandau, einem eher kleinbürgerlich verschlafenen Bezirk. Hinter der Tür sitzen vielleicht 100, 150 Menschen und warten. Viele sind schon morgens um acht gekommen, sie haben sonst nicht viel zu tun. Die meisten kommen jeden Mittwoch. Sie holen sich für den symbolischen Betrag von einem Euro Lebensmittel ab, die der Berliner Tafel von Herstellern, Supermärkten und Bäckern, Großmarkthändlern oder Bioläden gespendet wurden 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/090515/bk_brnd_090515_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Billig kommt uns teuer zu stehen. Das skrupello...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Profit über alles - was das Gewinnstreben der Industrie uns wirklich kostet: Hauptsache billig! Der Wunsch der Verbraucher ist auch die Devise der Produzenten - Je billiger eine Ware produziert und eingekauft wird, umso größer der Gewinn für Unternehmen und Handel. Doch die Profitmaximierung um jeden Preis führt zu menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen, Umweltzerstörung, Massentierhaltung und Gesundheitsschäden. Mit miesen Tricks werden uns immer schlechtere Produkte untergejubelt. Und egal, ob wir bei Aldi oder im Bioladen, ob wir Möbel, Kleidung oder Nahrungsmittel kaufen: Oft haben wir gar nicht die Möglichkeit, richtig zu entscheiden. Zunehmend verlieren wir das Gefühl für den wahren Wert der Dinge. Franz Kotteder schreibt für alle, die sich nicht mehr an der Nase herumführen lassen wollen. Er deckt auf, wie die Drahtzieher und Profiteure des Billigwahns arbeiten und welchen Preis wir alle dafür bezahlen. Er zeigt zugleich, was wir schleunigst ändern müssen und wie jeder Einzelne beim Einkauf bessere Entscheidungen treffen kann. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Franz Kotteder. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000128/bk_xaod_000128_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Biobauern heute
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bio boomt! Bioläden und Bio-Supermärkte sind längst gesellschaftlich etabliert. Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe produzieren gemäß ökologischer Richtlinien. Jahr für Jahr geben die deutschen Haushalte mehr Geld für Biolebensmittel aus. Deutschland ist der mit Abstand größte Absatzmarkt für Bioprodukte in Europa. Doch wer hat eigentlich ´´Bio´´ erfunden? Und was für Menschen versorgen uns mit Biolebensmitteln? Die Kulturwissenschaftlerin Sabine Dietzig-Schicht beschäftigt sich in ihrer empirischen Studie nicht nur mit der Geschichte der Bio-Bewegung von den Ursprüngen Ende des 19. Jahrhunderts bis heute, sondern gewährt dem Leser vielfältige Einblicke in die Lebens- und Arbeitsverhältnisse von 17 Biolandwirten aus dem Südschwarzwald. Die Bauern berichten von ihrer Zusammenarbeit mit den bekannten Anbauverbänden ´´Demeter´´, ´´Bioland´´ und ´´Naturland´´, von der Rolle der ´´EU-Biokriterien´´ sowie ihrem ganz persönlichen Antrieb, ökologisch zu wirtschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Wer spinnt, gewinnt!
€ 26.00 *
ggf. zzgl. Versand

Was dreißig Jahre wächst, trägt viele Früchte: Der Waldviertler Unternehmer Johannes Gutmann hat sich mit ´´Sonnentor´´ für einen Weg abseits des Mainstream entschieden und gerade deswegen das berufliche und private Glück gefunden. Als er mit seinen ersten Kräutern Bioläden belieferte, wurde er von vielen noch als Spinner belächelt. Heute profitieren von seinem Erfolg nicht nur Kunden in aller Welt, sondern auch hunderte Mitarbeiter und eine ganze Region. Wie es gelingt tief empfundene Werte, erfolgreiches Wirtschaften und nachhaltige Entwicklung zu verbinden, erzählt Gutmann in diesem sehr persönlichen Buch. Tauchen sie ein in inspirierende Geschichten über Freude, Mut & Bauchgefühl. Aus dem Inhalt ´´ Wer im Waldviertel wächst - oder warum ich nicht auf Granit gebissen habe ´´ Wofür die rote Brille gut ist ´´ Wie man überall Möglichkeiten sehen lernt und welche ich genützt habe ´´ Von Stolpersteinen und vom Stein der Weisen ´´ Von Handschlag und Handarbeit ´´ Schau ma, mach ma, tua ma ´´ Was wir gerade probieren und wohin die Reise gehen könnte

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
brand eins audio: Lust, Hörbuch, Digital, 1, 29...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Lust´´: Das Lustprinzip: Heute muss man immer Bock auf alles haben, konstatiert Wolf Lotter, wer nicht genügend Leidenschaft zeigt, fällt durch. In seinem Essay stellt er ´´Das Lustprinzip´´ in Frage und bricht die Lanze für ein altmodisches Wort: Zufriedenheit. Paradies oder Hölle: Start-ups stehen für eine besondere Unternehmenskultur, für Spaß und Leidenschaft statt Dienst nach Vorschrift. Ist das nur ein Klischee? Wie sieht die Realität in den auf schnelles Wachstum angelegten Jungunternehmen aus? Dieser Frage geht Mischa Täubner in seiner Analyse nach. Die Umsteiger: Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit von der Routine, aber nur wenige setzen ihre Sehnsucht in die Tat um. Von zweien, die es auf ganz unterschiedliche Weise getan haben, berichtet Dorit Kowitz. Ein guter Deal: Warum gehen Menschen arbeiten, wenn sie dafür nicht bezahlt werden? In einem Zürcher Bioladen sind Drogensüchtige beschäftigt, die sich davon etwas Wertvolles versprechen: Normalität. Lisa Goldmann hat sie besucht. Ihre Reportage trägt den Titel ´´Ein guter Deal´´. Mal was Anderes machen: In Rostock nennt man ihn immer noch ´´Der Zahnarzt´´, dabei ist Jörg-Uwe Neumann schon seit 2009 Direktor der Kunsthalle. Wie gelangt man von einer Arztpraxis an die Spitze eines Museums? Dirk Böttcher porträtiert den Mann, der ´´Mal was Anderes machen´´ wollte. Magst du? Es ist eine der wichtigsten Fragen der hiesigen Wirtschaft: Wie macht man in Zeiten des Überflusses Lust auf Konsum? Harald Willenbrock befragte für seinen Report Profis aus der Werbung. Abgefahren: Geht im digitalen Zeitalter der Spaß am Lustobjekt Auto verloren? Warum Michael Köckritz die Hoffnung hegt, dass das nicht passieren wird, verrät er in seinem Essay. Späte Liebe: ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Petra Simon, Jennifer Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/160801/bk_brnd_160801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
brand eins audio: Lust, Hörbuch, Digital, 1, 29...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Lust´´: Das Lustprinzip: Heute muss man immer Bock auf alles haben, konstatiert Wolf Lotter, wer nicht genügend Leidenschaft zeigt, fällt durch. In seinem Essay stellt er ´´Das Lustprinzip´´ in Frage und bricht die Lanze für ein altmodisches Wort: Zufriedenheit. Paradies oder Hölle: Start-ups stehen für eine besondere Unternehmenskultur, für Spaß und Leidenschaft statt Dienst nach Vorschrift. Ist das nur ein Klischee? Wie sieht die Realität in den auf schnelles Wachstum angelegten Jungunternehmen aus? Dieser Frage geht Mischa Täubner in seiner Analyse nach. Die Umsteiger: Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit von der Routine, aber nur wenige setzen ihre Sehnsucht in die Tat um. Von zweien, die es auf ganz unterschiedliche Weise getan haben, berichtet Dorit Kowitz. Ein guter Deal: Warum gehen Menschen arbeiten, wenn sie dafür nicht bezahlt werden? In einem Zürcher Bioladen sind Drogensüchtige beschäftigt, die sich davon etwas Wertvolles versprechen: Normalität. Lisa Goldmann hat sie besucht. Ihre Reportage trägt den Titel ´´Ein guter Deal´´. Mal was Anderes machen: In Rostock nennt man ihn immer noch ´´Der Zahnarzt´´, dabei ist Jörg-Uwe Neumann schon seit 2009 Direktor der Kunsthalle. Wie gelangt man von einer Arztpraxis an die Spitze eines Museums? Dirk Böttcher porträtiert den Mann, der ´´Mal was Anderes machen´´ wollte. Magst du? Es ist eine der wichtigsten Fragen der hiesigen Wirtschaft: Wie macht man in Zeiten des Überflusses Lust auf Konsum? Harald Willenbrock befragte für seinen Report Profis aus der Werbung. Abgefahren: Geht im digitalen Zeitalter der Spaß am Lustobjekt Auto verloren? Warum Michael Köckritz die Hoffnung hegt, dass das nicht passieren wird, verrät er in seinem Essay. Späte Liebe: ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Petra Simon. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/160801/pe_brnd_160801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot